Satureja.de
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

 

Das Copyright liegt bei Gabriela Stark, Satureja.de

Nachdruck und kommerzielle Verwendung ist nicht gestattet! Zuwiderhandlungen werden rechtlich verfolgt.
Eine nichtkommerzielle Verwendung dieser Seite (auch auszugsweise) ist nur mit der Quellenangabe: Copyright Gabriela Stark, www.satureja.de
mit Verlinkung zur Homepage gestattet!

 

Räuchermischung Die grüne Fee        (Wermut)

Der wohlklingende Name der „grünen Fee“ spielt auf das Kultgetränk Absinth an.

Absinth war das Aphrodisiakum und die pure Inspiration für eine komplette Künstlergeneration des 19. Jahrhunderts. Bekannte Maler, wie Edouard Manet, Henri de Toulouse-Lautrec, Picasso, Paul Gaugin und vor allem Vincent van Gogh, ließen sich durch die grüne Fee inspirieren. Schriftsteller, wie Charles Baudelaire, Oscar Wilde oder Ernest Hemingway, ließen ihre Absinthphantasien direkt in ihre Werke einfließen. Oder Sie haben von der ganz modernen Variante gehört – dem Film „Moulin Rouge“. In dem es sogar eine Absinthfee gibt – gespielt von Kylie Minogue.

Absinth ist immer noch in aller Munde – trotz Verbot. Denn die grüne Fee wurde 1923 in Deutschland verboten. Denn so klasse wie die Phantasien und Inspiration für viele Menschen auch war, es gab ebenso viele fürchterliche Nebenwirkungen, wie Gehirnschäden und auch als illegales Abtreibungsmittel kam Absinth in Verruf.

Heute gibt es wieder Absinth zu kaufen. Aber seien Sie nicht enttäuscht, wenn keine Inspiration eintritt. Denn der heutige Absinth enthält nur einen sehr geringen Thujonanteil (ein Inhaltsstoff des Wermuts). Die Flaschen sind nur eine nette Erinnerung an den Glanz o.g. Generation und betören nur mit Etikett und grüner Farbe.

Unsere Räuchermischung ist eine Hommage auf das Zeitalter des Impressionismus und soll Sie entspannen und ihren Geist und Schöpferkraft inspirieren. Verwendet habe ich die Pflanzengeister, die ebenso beim Absinth destillieren Verwendung finden. Trotzdem wird diese Räuchermischung nicht süchtig machen oder berauschen, sondern nur mild euphorisieren.

Es entsteht ein würziger Kräuterrauch, der den Geist klärt und beflügelt. Die Räuchermischung „Die grüne Fee“ inspiriert, motiviert und fördert das positive Denken. Sie erhellt unsere Stimmung, so dass wir genuss- und lustvoll in den Tag oder die Nacht starten können.

Räuchermischung Die grüne Fee

besteht aus folgenden Räucherpflanzen: Wermut bio, Angelikawurzel, Kalmuswurzel bio, Sternanis, Zimtrinde bio, Pfefferminze bio, Ysop bio und Koriandersamen.

 

Zurück zu den Räuchermischungen

Alraunelinie

Räuchermischungen im Satureja-Shop

Räuchermischung Die grüne Fee 10 g