Satureja.de
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

 

Das Copyright liegt bei Gabriela Stark, Satureja.de

Nachdruck und kommerzielle Verwendung ist nicht gestattet! Zuwiderhandlungen werden rechtlich verfolgt.
Eine nichtkommerzielle Verwendung dieser Seite (auch auszugsweise) ist nur mit der Quellenangabe: Copyright Gabriela Stark, www.satureja.de
mit Verlinkung zur Homepage gestattet!

 

Kamille marokkanisch - Ätherisches Öl und Anwendung

Botanischer Name     
Ormensis mixta, Ormensis multicaulis
Familie                          
Asteraceae – Korbblütler
Duftprofil                      
warm, krautig, weiche Blütennote
Note                              
Kopf-/Herznote
Element                       
Wasser / Feuer

Inhaltsstoffe

30 % Monoterpene, 20 % Santolina-Alkohol, 10 % Sesquiterpene, Monoterpenketone, Monoterpenole, Ester und Oxide.

Gewinnung

Wasserdampfdestillation des blühenden Krautes.

Im Handel sind unterschiedliche Kamillenöle erhältlich. Meistens werden die Kamille blau (Chamonilla recutita), Kamille römisch (Chamaemelum nobile) und die Kamille marokkanisch  (Chamaemelum ormensis, Ormensis multicaulis oder Ormensis mixta) angeboten. Sie unterscheiden sich alle drei durch komplett andere Inhaltsstoffe und Wirkweisen. Für die Aromamedizin ist die Kamille blau, das Öl der Wahl und für die entspannende seelische Seite die römische Kamille. Die Kamille marokkanisch ist kein sanftes ätherisches Öl, sondern sehr belebend. Im Handel wird die marokkanische Kamille ebenso unter dem Namen Kamille “wild”  und oft den beruhigenden Aussagen einer blauen Kamille vermarktet.

Duftthema

Allein schon der Name "Kamille wild" lässt uns an blühende Kamillefelder denken, die einfach so inmitten der Landschaft blühen. Kein Anbau von Kamillen sondern der wilde, kraftvolle und unbändige Kamillenwuchs....so der Gedankengang der allermeisten Menschen. Und sie haben recht, die wilde Kamille wird im Westen Marokkos geerntet, wo diese wild wachsen, daher auch ihr Name wilde Kamille. Aber was wir mit dem Kamillenduft verbinden, das bietet sie nicht. Denn anders als die römische oder blaue Kamille wird die wilde marokkanische Kamille in der Parfümindustrie eingesetzt. Und so bietet sie einen wunderbaren weichen Blütenduft für Kräutermischungen und feine Sonnenwiesenparfums.

Wirkweisen des ätherischen marokkanischen Kamillenöles

Körperliche Wirkung

Der Hauptinhaltsstoff sind die Monoterpene, die starke Hautreize setzen und in hoher Dosierung Hautirritationen auslösen können. Über den Santolina-Alkohol (ein Monoterpenalkohol) weiß man bisher nur sehr wenig. Daher sollte die wilde Kamille, vor allem bei empfindlicher Haut, nur in einem Basisöl gelöst oder in Mischungen mit anderen ätherischen Ölen (am Besten in Verbindung mit Lavendel fein) verwendet werden.

In der Aromamedizin wird die wilde Kamille nicht verwendet.

Seelische Wirkung

In hektischen und stressigen Zeiten, aber auch bei geistiger Erschöpfung, gibt die wilde Kamille Wärme, Geborgenheit und besänftigt das Nervensystem. Gleichzeitig aktiviert sie Durchhaltevermögen und Widerstandskraft und gibt Energie. Mit diesen Eigenschaften zieht sie sanft aus seelischen Tieflagen.

Die wilde Kamille aktiviert unsere Sinne und öffnet uns wieder für die liebevolle Empfindungen gegenüber unserer Familie, die manchmal im Alltag verloren gehen. Ständiger Stress und Hektik belasten oft das Familienleben und so leben die Familienmitglieder nebeneinander her, statt miteinander. Hier hilft sie uns, unsere Gefühle wieder zu entdecken, auszudrücken, auszusprechen und so wieder zu einem liebevollen Umgang mit der Familie zu finden.

Bei Menschen, die mutlos und verängstigt vor wichtigen Situationen stehen und nur schwer Entscheidungen treffen können, stärkt sie die eigenen Kräfte und die Widerstandskraft. Die Durchsetzung eigener Ideen wird gefördert, die Kreativität angeregt und die Kraft schnell Entscheidungen zu treffen wird gestärkt.

Wenn wir unter stark belastenden Situationen leiden, gibt sie uns den inneren Ausgleich. Sie nimmt uns die Schwere der Last von unseren Schultern, stärkt unseren Rücken, richtet uns auf und gibt uns Kraft und Energie, um alles noch Kommende besser zu meistern.

Spirituelle Wirkung

Die wilde Kamille hilft uns, unsere Intuition zu verstärken und unsere spirituelle Entwicklung von der Verstandes-, sowie von der Herzensseite her zu begreifen.

Aromaölmischungen zum Wohlfühlen

Duftlampe

Blütenelfe

1 Tropfen Kamille wild (Ormensis mixta)
1 Tropfen Rosengeranie (Pelargonium graveolens)
2 Tropfen Lavendel fein (Lavandula angustifolia)
1 Tropfen Benzoe Siam (Styrax tonkinensis)

Bäder

Kräutersegen

1 Tropfen Kamille wild (Ormensis mixta)
1 Tropfen Koriandersamen (Coriandrum sativum)
2 Tropfen Lavendel fein (Lavandula angustifolia)
1 Tropfen Honigwabe
in 1/2 Becher Sahne emulgieren und dem Badewasser zugeben.

Körper- und Massageöle

Wüstenkind

1 Tropfen Kamille wild (Ormensis mixta)
1 Tropfen Myrte marokkanisch (Myrtus communis)
1 Tropfen Koriandersamen (Coriandrum sativum)
1 Tropfen Rose marokkanisch (Rosa damascena)
1 Tropfen Weihrauch (Boswellia sacra)
in 50 ml Jojobaöl

 

Zurück zur Enzyklopädie der Düfte

Alraunelinie

Marokkanischer Kamillenduft im Satureja-Shop

Kamille marokkanisch bio 5 ml