Räuchermischung Freya

 

Freya ist die weibliche nordische Göttin. Sie vereint alle weiblichen Attribute, die in anderen Kulturen auf verschiedene Frauengöttinnen aufgeteilt wurden. In der Hierarchie der nordischen Gottheiten, gibt es keine Aufteilung zwischen leidenschaftlicher Liebe (Aphrodite), den Tugenden der Ehe (Hera, der Gemahlin Zeus), Fruchtbarkeit (Demeter), Weisheit (Pallas Athene) und den Zauberkünsten (Hekate) wie bei den antiken Griechen und Römern. Eine solche Göttin vereinte die Gegensätze problemlos und verströmte Wärme, Geborgenheit, immerwährendes Glück und Schutz. Sie war die Schutzpatronin der gebärenden und liebenden Frauen und sie war diejenige, die die gefallenen Kämpfer von großen Schlachten als Anführerin der Walküren nach Walhall führte. Dabei stand ihr die eine Hälfte der gefallenen Krieger zu, während die andere Hälfte von Odin (Wotan) beansprucht wurde.

Sie ist das Urbild der heutigen modernen Frau, die genau wie Freya, vieles vereint. Beruf, Leidenschaft, Eheglück, Kinder, ein schönes Heim und alles mit viel Wärme für Jeden und einem verführerischen Lächeln auf den Lippen. Heute wissen wir Frauen, wie anstrengend, ein solches Leben ist und vor allem, dass man immer nur einigen Teilbereichen gerecht werden kann. Freya ist allerdings weder ein Heimchen am Herd, noch eine Buhlschaft, noch eine dunkle Zauberin und eine ewig lächelnde freundliche Frau ist sie auch nicht.

Im Gegensatz zur heutigen Zeit, wo im Kopf solche Frauenbilder entstehen, die eine Frau verkörpern, die sich gleichzeitig perfekt um Kinder und Haushalt kümmert, ihren "Mann" im Berufsleben steht und vor allem ihrem Partner eine verführerische Frau ist; tut Freya dies immer nur zum richtigen Zeitpunkt. Für Freya gibt es Zeiten zum Kämpfen, für die leidenschaftliche Liebe, für den magischen Augenblick und für die Belange ihrer Kinder. Und so wie Odin (Wotan) einfach nur sein Ding macht, tut sie dies ihm ebenbürtig nach. Nicht umsonst ist ausgerechnet diese Göttin mit dem mächtigsten Mann dieser Zeit verheiratet.

Ihre Botschaft lautet einfach nur: Die Dinge zum richtigen Zeitpunkt zu tun, Situationen einzuordnen, Schlüsse daraus zu ziehen und für wichtige Dinge auch einzustehen und dafür zu kämpfen. Allerdings niemals zu resignieren.

Dieser nordische Rauch verbindet uns mit der Göttin Freya und lässt uns ihre Botschaft begreifen. So wird unser inneres Feuer entfacht, unsere Lebensfreude und -lust angeregt und das Leben lässt sich viel entspannter betrachten. Und vielleicht offenbart sich uns die Göttin und haucht etwas von ihrem wunderbaren Liebesgespinst in unsere Sinne.

Unsere Räuchermischung „Freya“ besteht aus folgenden Räucherpflanzen:
Mariengras, Thymian bio, Johanniskraut bio, Fichtenharz, Tormentillwurzel bio und Propolis

 

Zurück zur Übersicht der Räuchermischungen

 

Alraune Trennlinie

 

Räuchermischungen im Satureja-Shop

Freya 10 g

Möchten Sie jeden Monat eine neue Räuchermischung kennenlernen?

Duftabonnement Räuchermischungen

Die Pflanzen der Räuchermischung

Mariengras 10 g

Thymian bio 20 g

Johanniskraut bio 20 g

Fichtenharz 20 g

Tormentillwurzel bio 20 g

Propolis 10 g

Räuchermischungen im Satureja-Shop

Antike Räuchermischungen

Elementeräucherungen

Engelräucherungen

Gesundheits-Räuchermischungen

Inspirations-Räuchermischungen

Keltische Jahreskreismischungen

Keltische Räuchermischungen

Liebeszauber-Räuchermischungen

Schamanische Räuchermischungen

Spirituelle Räuchermischungen

Spirituelle Meisterräucherungen

 

Satureja Banner

www.satureja.de

Weihrauch Oman
Website_Design_NetObjects_Fusion1
Website_Design_NetObjects_Fusion1
Wurzelfundstück
P1020313
Pilz am Wegesrand
Fliegenpilz
Wolferl 8 Wochen Altheinidylle